Gutachten

3415 Gutachten gefunden

16.10.2018

Verein AGB, Verbraucherschutz

BGB § 13 BGB § 14 BGB § 310

Unternehmereigenschaft des eingetragenen Vereins

16.10.2018

Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR) OHG Betreuungsrecht und Vorsorgeverfügungen Vollmacht, Genehmigung, Ermächtigung Aktiengesellschaft (AG) GmbH

GmbHG § 47 Abs. 3 BGB § 164 BGB § 1896 BGB § 709 HGB § 119 AktG § 134 - DNotI-Abrufgutachten Nr. 164281

Vollmacht des Gesellschafters zur Teilnahme an der Gesellschafterversammlung der GmbH oder Personengesellschaft sowie an der Hauptversammlung der AG; Stimmrechtsvollmacht; statutarische Vertretungsbeschränkung; Zulässigkeit und Grenzen der Beschränkung im Hinblick auf Vorsorgebevollmächtigte; Ergänzung zu Gutachten DNotI-Report 2018, 81

16.10.2018

WEG Sachenrecht allgemein Grundbuchrecht

BGB § 877 BGB § 876 GBO § 19 WEG § 26 Abs. 1 - DNotI-Abrufgutachten Nr. 164847

Bestellung des Verwalters; Zustimmungsbedürfnis der Grundpfandgläubiger

28.09.2018

Dienstbarkeiten und Nießbrauch Sachenrecht allgemein Grundbuchrecht

BGB § 877 BGB § 876 BGB § 1018 GBO § 19 - DNotI-Abrufgutachten Nr. 163867

Bestellung von Grunddienstbarkeiten zugunsten von Wohnungseigentümer des Nachbargrundstücks; Erfordernis der Zustimmung der Grundpfandgläubiger

28.09.2018

Verfahrensrecht allgemein (ZPO, FGG etc.)

FamFG § 353 - DNotI-Abrufgutachten Nr. 163704

Einziehung des Erbscheins des Vorerben aufgrund nachträglicher Änderung der Nacherbfolge

28.09.2018

Beurkundungsverfahren Grundbuchrecht

BeurkG § 40 BeurkG § 44 GBO § 19 GBO § 29 - DNotI-Report 2018, 140-141

Löschungsbewilligung; durchtrennte Siegelschnur

11.09.2018

Sachenrecht allgemein Erbeinsetzung, Vor- und Nacherbfolge Grundbuchrecht

BGB § 2113 BGB § 2065 BGB § 894 GBO § 53 - DNotI-Abrufgutachten Nr. 162089

Bestimmungsrecht des Vorerben hinsichtlich des Nacherben; Verfügung des befreiten Vorerben; Grundbuchverfahrensrecht

11.09.2018

Vormerkung WEG Grundbuchrecht

BGB § 883 WEG § 4 WEG § 9 GBO § 7 - DNotI-Abrufgutachten Nr. 129037

Teilflächenverkauf eines in Sondereigentum aufgeteilten Grundstücks; Vormerkungseintragung bereits vor Schließung der Wohnungsgrundbücher

Seite 1 von 342