Gutachten

3384 Gutachten gefunden

31.12.2006

Vormundschaft, Pflegschaft (familien- und vormundschaftsgerichtliche Genehmigung) Erbeinsetzung, Vor- und Nacherbfolge Grundbuchrecht

BGB § 2113 BGB § 2136 BGB § 1913 BGB § 1915 BGB § 1821 GBO § 51 GBO § 22 - DNotI-Abrufgutachten Nr. 12144

Pflegerbestellung für unbekannte Nacherben bei teilweise unentgeltlicher Verfügung des befreiten Vorerben

31.12.2006

Eheliches Güterrecht

BGB § 1375 BGB § 1376 - DNotI-Abrufgutachten Nr. 12143

Bewertung von Arztpraxen im Rahmen des Zugewinnausgleichs

31.12.2006

Zwangsvollstreckung (insbes. vollstreckbare Urkunde und Vollstreckungsklausel) Grundpfandrechte

ZVG § 49 ZVG § 52 ZVG § 90 ZVG § 180 BGB § 1192 - DNotI-Abrufgutachten Nr. 11456

Folge der Aufnahme einer nicht mehr valutierenden Grundschuld in das geringste Gebot im Zwangsversteigerungsverfahren

31.12.2006

Nachlaßabwicklung (insbes. Erbschein, Nachlaßinventar) Insolvenzrecht Grundbuchrecht

GBO § 35 InsO § 56 BGB § 2353 - DNotI-Abrufgutachten Nr. 11457

Notwendigkeit eines Erbscheins bei Veräußerung eines Nachlassgrundstücks durch den Nachlassinsolvenzverwalter

31.12.2006

Beurkundungsverfahren

BeurkG § 13 Abs. 1 - DNotI-Abrufgutachten Nr. 11458

Verlesung nicht geänderter Teile einer Niederschrift bei Neuausdruck ganzer Seiten

31.12.2006

Zwangsvollstreckung (insbes. vollstreckbare Urkunde und Vollstreckungsklausel) Beurkundungsverfahren

ZPO § 733 ZPO § 794 Abs. 1 Nr. 5 ZPO § 797 Abs. 3 BeurkG § 51 Abs. 2 - DNotI-Abrufgutachten Nr. 11461

Anspruch auf Erteilung einer weiteren vollsteckbaren Ausfertigung, wenn die erste vollstreckbare Ausfertigung lediglich dem Titelschuldner und eine einfache Ausfertigung dem Gläubiger auszuhändigen war

31.12.2006

FlurbG § 52 Abs. 3 FlurbG § 53 FlurbG § 68 FlurbG § 72 - DNotI-Abrufgutachten Nr. 11460

Verfügungsverbot bei Bestellung einer Grundschuld während Flurbereinigungsverfahrens

31.12.2006

Beurkundungsverfahren Testamentsform

BeurkG § 22 BeurkG § 24 BeurkG § 25 BeurkG § 26 BeurkG § 27 - DNotI-Abrufgutachten Nr. 11459

Beurkundung mit sprachbehindertem und schreibunfähigem Beteiligten, mit dem eine schriftliche Verständigung nicht möglich ist

Seite 147 von 339