Dr. Gabriele Müller-Engels

Referatsleiterin Ref. V Erb- und Familienrecht

Rechtsanwältin

Beruflicher Werdegang:

  • Studium der Rechtswissenschaften in Würzburg
  • Promotion 1997 bei Prof. Dr. Kuchinke zum Thema „Betreuung und Geschäftsfähigkeit“
  • Seit Okt. 1995 Tätigkeit am Deutschen Notarinstitut
  • Seit 1996 Referatsleiterin für Erb- und Familienrecht

Ausgewählte Publikationen:

  • Mitherausgeberin des Beck´schen Online-Großkommentars zum BGB, Erbrecht (fortlaufend aktualisiert)
  • Mitautorin des Bamberger/Roth/Hau/Poseck bzw. Beck´schen Onlinekommentars zum BGB (Pflichtteilsrecht, Betreuungsrecht)
  • Mitherausgeberin von Müller/Renner, Betreuungsrecht und Vorsorgeverfügungen in der Praxis, 5. Aufl. 2017
  • Mitherausgeberin von Schlitt/Müller, Handbuch Pflichtteilsrecht, 2. Aufl. 2017
  • Mitherausgeberin von Müller/Sieghörtner/Emmerling de Oliveira, Adoptionsrecht in der Praxis, 4. Aufl. 2020
  • Mitautorin des Beck´schen Formularbuchs Erbrecht (Hrsg. Keim/Lehmann), 4. Aufl. 2019
  • Mitautorin des Burandt/Rojahn, Erbrecht, 3. Aufl. 2019
  • Mitautorin des Würzburger Notarhandbuchs, 5. Aufl. 2017
  • Mitautorin des Münch, Familienrecht in der Notar- und Gestaltungspraxis, 3. Aufl. 2020 (Kindschaftsrecht, Adoptionsrecht)
Schrifttumsverzeichnis-2020.pdf